November – December Update 2019: Birthday and Christmas Maze/ Au Pair #9

(Deutsch unten)

I wish you a successful and healthy new year! I can’t believe it that it is already 2020. This year I want to continue to travel and step out of my comfort zone. 2019, I visited Big Island (Hawaii), San Francisco again, San Antonio, New Orleans, Antelope Canyon, Horseshoe Bends, Bryce Canyon, Zion national park, Las Vegas, Grand Canyon, Los Angeles, Yellowstone national park and Salt Lake City. Why, didn’t I uploaded a November update? Simply, not much happened that month. Unfortunately, I was still sick that’s why I didn’t do much. On November 8 was my 20. Birthday. That I celebrated with my host family. Nothing big but even more relaxed. My host dad prepared for everbody on their birthday a delicious diner. This time I wanted to try something new and my decision was made for the the roasted veggie enchilada casserole (vegetarian). It was super tasty and my host kids liked it too.

fullsizeoutput_20b1

Otherwise the November passed quickly. I wrote applications for an internship in Germany and I planed some things for my Au Pair travel month ( I know, I’m late :D). At the end of the month was of course Thanksgiving. My host family and I went to friends and we ate ordered Asien food. Because of that I didn’t took pictures this year and then December started. The time is running at the moment.

On the 1st December, I met a friend from Japanse and she brought two other friends. Together we visited the Christmas Maze in T-Mobile Park in Seattle. Ich wanted to go there last year but it didn’t worked out and it is expensive. However the lights were beautiful and there was many spots to take pictures. I thought: “Only the snow is missing!” We had a really good time!

During the month, I tried to work on my blog posts, I stared to prepare things for my return, I run with my host kids and I cheer on my host kid on a swim competition. Furthermore, I ordered a new phone because my currently phone getting older and the battery is so bad (I have to charge it twice per day). It arrived on December 23 and it was my present to myself on Christmas. Days before, my host mom prepared everything for the diner on the 24th and I helped her as good as I could. The food was a feast. We had Rolladen, Salad, Butternut squat soup, vegetarian and meat stuffing, red cabbage, potato salad and many more things. I ate a lot and the Christmas cookies box was almost empty after the Christmas days (and my host mum baked a lot of cookies) . 😀

This year, I decided to celebrate new year with my host family and it was the right decision. The evening was relaxed and I celebrated with people that I spent all my year 2019. We talked and watched the firework on our balcony. My time as an au pair is almost over… But I’ll talk about that in another post. To the new year! Do you have year resolutions?

Best,

Saskia ❤



Hey ihr Lieben,

ich wünsche euch ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr! Kaum zu glaube das wir schon 2020 haben. In diesem Jahr möchte ich es beibehalten, dass ich viel Reise und aus meiner Komfortzone heraustrete. 2019, habe ich die Orte: Big Island (Hawaii), San Francisco again, San Antonio, New Orleans, Antelope Canyon, Horseshoe Bends, Bryce Canyon, Zion Nationalpark, Las Vegas, Grand Canyon, Los Angeles, Yellowstone Nationalpark and Salt Lake City bereist. Warum, ich kein Monatsupdate für den November gepostet habe? Schlichtergreifend ist nicht viel in diesem Monat gewesen. Leider war ich immer noch krank und ich habe dadurch nicht viel unternommen. Am 8. November war dann mein 20 Geburtstag. Den ich im kleinen Kreise mit meiner Gastfamilie gefeiert habe. Nichts großartiges aber dafür umso entspannter. Mein Gast Dad macht für jeden ein leckeres Abendbrot welches sich das Geburtstagskind aussuchen darf. Ich wollte diesmal etwas neues ausprobieren und habe mich für “Roasted Veggie Enchilada Casserole” entschieden. Es war echt super lecker und selbst meine Gastkinder waren begeistert.

Ansonsten ist der November sehr schnell vergangen, da ich Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz in Deutschland geschrieben habe und einige Dinge für meinen Reisemonat geplant habe (ich weiß, dass ich ziemlich spät damit anfange) :D. Nicht zu vergessen Thanksgiving war Ende des Monats. Meine Gastfamilie und ich sind zu Freunden gefahren und haben bestelltes Asiatisches Essen gegessen. Deswegen habe ich dieses Jahr keine Fotos davon gemacht. Ehe mich mich versehen habe, war schon Dezember. Die Zeit verfliegt momentan einfach super schnell.

Am 1.12 traf ich mich mit einer Freundin aus Japan und sie nahm noch zwei weitere Freunde mit. Zusammen besuchten wir die Christmas Maze im T-Mobile Park in Seattle. ich wollte letztes Jahr schon hin aber es hat sich nicht ergeben und es ist auch super teuer. Jedoch waren die Lichter einfach super schön und es gab viele Spots an denen man gute Bilder machen konnte. Jetzt fehlt nur noch der Schnee, dachte ich. Wir hatten eine echt gute Zeit.

Im laufe des Monats habe ich weiterhin versucht an meine Blogeinträge zu arbeiten, angefangen Sachen für meine Rückkehr vorzubereiten, bin laufen gegangen mit meinen Gastkindern und habe mein Gastkind bei einem Schwimmwettkampf angefeuert. Weiterhin habe ich mir auch ein neues Handy bestellt, da mein altes langsam den Geist aufgibt und eben älter wird.  Es kam am 23.12 an, somit beschenkte ich mich selber zu Weihnachten. Tage zuvor bereitet meine Gastmutter alles für das Diner am 24.12 vor und ich half ihr so gut ich konnte. Das Essen war ein echtes Festmahl. Es gab Rollladen, Salat, Butternut Squat Suppe, vegetarisches und Fleisch Stuffing, Rotkohl, Kartoffelsalat und vieles mehr. Ich habe echt super viel gegessen in der Zeit und auch viele Plätzchen vernascht :D.

Dieses Jahr habe ich mich dazu entschieden Silvester mit ihnen zusammen zu feiern und ich hätte meine Entscheidung nicht besser treffen können. Es war einfach total entspannt und ich habe mit den Menschen gefeiert mit denen ich mein ganzes Jahr 2019 verbracht. Wir haben geredet und uns später das Feuerwerk auf dem Balkon angeschaut. Meine Zeit neigt sich dem Ende zu… Aber darüber werde ich in einem anderen Post nochmal sprechen. Auf das neue Jahr! Habt ihr Jahresvorsätze?

Liebe Grüße,

Saskia

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s