Vegetarisch ist nicht gleich Vegetarisch!

Ich weiß, es ist kein Geheimnis mehr. Jedoch hat mich die Nachricht nach einer Recherche schockiert. Denn vegetarisch nicht gleich vegetarisch! Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich eher weniger mit vegetarischen Produkten auseinander gesetzt habe. Obwohl ich schon fast vier Jahre vegetarisch lebe. Ich dachte: “In Käse und Chips ist doch kein Fleisch enthalten.” Falsch gedacht!

Damals hat meine große Schwester angefangen sich damit zu beschäftigen und mich langsam dazu überzeugt vegetarisch zu leben. Mittlerweile lebt sie Vegan, was ich sehr an ihr bewundere. Ich bin heute stolze Vegetarierin. Es sollte kein Trend sein Vegan oder Vegetarier zu sein, sondern es sollte der Wunsch gegen Massentierhaltung und  für ein gesünderes Leben sein. Ich konnte noch weitere Gründe aufzählen aber der Kern bleibt gleich. Natürlich darfst du diesen Lebensstil mal ausprobieren, wenn du möchtest und auch zurück zum Fleischkonsum gehen. Mir ist nur wichtig, dass du bewusst isst und du dich mit deiner Ernährung auseinander setzt.

So jetzt kommt eine kleine Liste von den Produkten, die auf den ersten Blick vegetarisch erscheinen aber es nicht sind:

  1. Die Marke Funny Frisch, diese produziert unter anderem Chips (Dies soll Lab,Wild und Schwein enthalten)
  2. Die Marke Bresso, diese produziert unter anderem Frischkäse (Dies soll Gelatine enthalten)
  3. Die Marke Barilla, die produziert unter anderem Pesto (in einigen Pestos ist Parmesan enthalten, dies soll Lab enthalten)
  4. Die Marke Haribo, produziert unter anderem Gummibärchen (Dies soll Gelatine enthalten)
  5. Die Marke Rotkäppchen unter anderem Frischkäse (Dies soll Lab enthalten)
  6. Die Marke Müller, diese produziert unter anderem das Produkt Froop Joghurt (Dies soll Gelatine enthalten)
  7. So könnte ich jetzt immer weiter machen

Einige Marken, wie Haribo haben auch schon vegetarische Produkte auf dem Markt. Deswegen sollte man sich immer gut informieren, wo was enthalten ist. 😉

Diese Produkte in der Liste habe ich gar nicht bis leider mindestens einmal im letzten Jahr verzehrt. Daher ist es sehr wichtig darauf zu achten, dass das vegetarische Zeichen drauf ist, um weitere Fehltritte zu umgehen. Weiterhin kann ich empfehlen sein Essen möglichst selber zu kochen. Vorteile wären, du weißt was enthalten ist, es macht Spaß sich auszuprobieren und seine Kenntnisse über Nahrungsmittel zu erweitern!

treatyoubetterwiths ❤

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s